Heinz´s 60.1er

Da der 60er wegen der Lockdowns nicht gefeiert werden konnte, hat Heinz ein Jahr später die Lockerungen um seinen Geburtstag herum genutzt, um diesen gebührend bei unserem Wirtepaar Rothwangl nachzufeiern. Nach Speis und Trank wurde die Gaststube verlassen und der Festsaal (unser Trainingsraum) aufgesucht.
Die Truppe hat sich natürlich wieder ins Zeug gelegt und Heinz einige Aufgaben zu lösen aufgegeben. Nachdem er die erste Aufgabe, verschiedenste, auch antiquierte Werkzeuge zu erkennen, bravourös lösen konnte, gab es bei der praktischen Anwendung doch einiges für die Anwesenden zu lachen. Da half auch die Hilfe von Richi nicht wirklich.
Bei toller Stimmung nahte die doch ungewöhnlich frühe Sperrstunde sehr rasch.

Zurück zur Übersicht